AfD Aichach Friedberg

Grüne sollten schweigen!

Fraktionsvorsitzender Josef Settele für den Landkreis Aichach-Friedberg rügt öffentlich die „mental marode“ Haltung der Grün*innen. Anstatt mit Fachwissen zu glänzen, demontieren sich die Grün*innen in so ziemlich jeder Sitzung selbst. Die Einwände, Anträge, Redebeiträge sind fast durchwegs ideologisch geprägt und zeigen ganz deutlich, wie wenig Sach- und Fachwissen bei Gremien-Sitzplatzinhaber*innen vorhanden ist. Interessanterweise folgen die anderen Parteien diesem Phänomen sehr willfährig und das führte bereits dazu, dass man im Bauausschuss 60.000 € verschenkt hat, AfD wirkt und deckt auf, „Architektenfehler“ wird vertuscht, die systemtreuen Genoss*innen winken ab und verschleudern mangels fachlichem Hintergrundwissen die Steuergelder von den Bürgern des Landkreises Aichach Friedberg. Im Bayrischen gibt es ein tolles Wort für dieses Phänomen „Gescheithaferl“ – viel bla bla und nichts dahinter oder anders ausgedrückt, kost uns ja nix, zahlt der Bürger. Eines steht spätestens jetzt fest, sach- und fachlich können die Grün*innen offensichtlich nichts beitragen, was nur im Ansatz einen „Mehrwert“ bieten würde für die Bürger dieses Landkreises.

Weiterlesen